Deutsche Meisterschaft 2019 in Potsdam

Benjamin Schork gewinnt den Deutschen Trialpokal und wird deutscher Mannschaftsmeister

Am 15.06.2019 veranstaltete der MSC Potsdam den Deutschen Trialpokal und die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Bei 36 Grad im Schatten trafen sich die besten deutschen Trialer in der Kategorie 26 Zoll.

Für die RSG Neckar-Odenwald e.V. ging Benjamin Schork in der Klasse Master an den Start. Trotz der hohen Temperaturen gelang es dem an diesem Tag ältesten Starter eine gute erste Runde zu fahren. Mit 190 Bonuspunkten lag er damit 70 Punkte vor dem später zweitplatzierten Henrik Hannöver.

Die zweite Runde startete dann mit einem herben Rückschlag, 0 Punkte in der ersten Sektion auf Grund eines Gabelbruchs. Glück im Unglück hatte der Wilhelmsfelder und konnte den Wettkampf zwar auf seinem Ersatzrad, aber immerhin unverletzt fortsetzen.

Am Ende der zweiten Runde war der Vorsprung dann auf nur noch 10 Bonuspunkte geschrumpft und nun war klar, dass die letzte Runde entscheiden wird.

Mit 200 Bonuspunkten in der letzten Runde konnte er sich mit 50 Punkten Vorsprung den Deutschen-Trial-Pokal 2019 sichern.

In der Mannschaftswertung erreichte er mit der JoFr-Trials-Academy sogar den Titel des Deutschen Meisters zusammen mit Jonas Friedrich, Hannes Herrmann und Oliver Widmann.

Der Deutscher Meister in den Klassen Elite und Junioren wird am 3. und 4. August in Berlin ausgefahren.


This entry was posted in Media, Trial, Wettkampf. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.