Benjamin Schork holt Silber beim Deutschen Trialpokal 2014

Am Pfingstwochenende wurde dieses Jahr der Deutsche Trialpokal in Neuburg an der Donau ausgetragen. Für den MSC Ziegelhausen ging Benjamin Schork an den Start.

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke musste der ziegelhäuser Trialer sein ganzes Können unter Beweis stellen um sich mit der starken Konkurrenz messen zu können.

Leider verliefen die ersten drei Sektionen nicht wie geplant. Sektion 1, platter Reifen; Sektion 2, blockierende Bremse; Sektion 3, defekter Freilauf.

Trotz diesem bisher schlechtesten Start in einen Wettkampf konnte der alte Hase im Wettkampfgeschehen seine Leistung in Runde zwei und drei abrufen. Mit jeweils nur zwölf Strafpunkten könnte er sich den zweiten Platz sichern und damit sein Ergebnis aus dem letzten Jahr nicht nur verteidigen, sondern noch um einen Platz verbessern.

This entry was posted in Trial, Wettkampf. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.