Worldcup (Urlaub) in Knokke (Belgien)

Der olympische Gedanke zählt
Beim ersten World Cup für das BikemaniaX Trialteam in Belgien hatten unsere Ziegelhäuser Kevin Bäker und Benjamin Schork schwer zu kämpfen.

Im Viertelfinale machten den beiden nicht nur die schweren Sektionen sondern auch der Sand als ungewohnter Untergrund zu schaffen.

In dem weltklasse Fahrerfeld musste sich Kevin Bäker in der 20’’ Klasse mit dem 35 Rang begnügen.

Auch bei seinem Teamkollegen reichte es trotz persönlichen Bestleistung nur für den 35 Platz in der Mountainbike Klasse.

Trotz allem profitierten beide immens von diesem Wettkampf und ihren neu gewonnenen Erfahrungen. Nicht nur sich mit dem amtierenden Weltmeister Kenny Belaey messen zu dürfen, sondern auch Weltklassefahrer wie Benito Ros hautnah zu erleben, gibt genug Motivation für weitere, schweißtreibende Trainingseinheiten.

Wer die nun international erprobten Wettkämpfer hautnah erleben möchte, ist herzlich zum Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft am 23.09.2007 in Dossenheim eingeladen.

Panoramafoto vom Strand

Unser Zeltplatz

Ohne Kommentar

Nochmal der Zeltplatz

Worldcup Knokke Panorama

Feuerwerk am Strand

Nachtbilder am Hafen

Was für ein langes Baguette

Das ideale Geschenk für den der schon alles hat :)

Minigolf bei schlechtem Wetter

Leider bin ich danach wieder runtergefallen, schaut selbst im Video Burnes in Belgien

Mal wenigstens eine gute Aktion von mir

Relaxen am Strand

Und frieren nach dem Nordseebad

Benni, Kevin und Wesley Belaey

“Kevin reisst geile Aktionen” *rollingeyes*

Kenny Beleay

Wesleay Beleay

Mein Held der Benniddo

Baguette auf Gaskocher

Radtour durch die Dünenlandschaft

Ohne Worte

This entry was posted in Trial, Wettkampf. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.