Süddeutsche Meisterschaft in Eberstadt

Mussten letztes Jahr in Eberstadt noch rutschige Sektionen bei Dauerregen bewältigt werden, so heizte die Sonne dieses Jahr den Fahrern des MSC Ziegelhausen ordentlich ein.

Aber nicht nur die Hitze, sondern auch die Natursektionen in Wald und die künstlichen Sektionen auf dem Dorfplatz brachten die Fahrradtrialer ordentlich ins Schwitzen.

Bei seinem ersten Wettkampf erreichte Tobias Schultze in der Klasse Offen15+ den respektablen zwölften Platz von fünfzehn Startern.

Hinter seiner Form zurück blieb Sebastian Fuchs, er kam nur schwer in den Wettkampf und machte einige unglückliche 5er und konnte sich nur auf den zehnten Platz der Jugendklasse retten.

Nach seinem technischen Defekt in Osnabrück bei der Deutschen Meisterschaft lief es für Benjamin Schork in Eberstadt um einiges besser. Mit einer Sektion in der er nur einen taktischen Strafpunkt erhielt, fuhr er auf Platz 7 der Elite und sicherte sich dadurch wertvolle Punkte für die Süddeutsche Meisterschaft.

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

Eberstadt

This entry was posted in Trial, Wettkampf. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.