1. Platz bei der Süddeutschen Meisterschaft

Der Endlauf zur Süddeutschen Meisterschaft fand dieses Jahr auf unserem Trainingsgelände in Dossenheim statt.

Das Team um Fahrtleiter Hans-Jürgen Borlein baute für den 06.10.2013 dreizehn Sektionen. Fast einen Monat dauerten die Vorbereitungen um die Sektionen, die aus Baumstämmen, Paletten, Steinen und Betonröhren bestehen, aufzubauen.

Auf Grund der Wettervorhersage wurden in akribischer Kleinarbeit alle Sektionen so gut wie möglich abgesichert um die Rutschgefahr zu minimieren. Als am Sonntagmorgen dann dicke Regenwolken durch die Rheinebene zogen war eins klar, Tübingen sollte dieses Jahr der einzige trockene Lauf zur SDM werden.

Für den MSC Ziegelhausen gingen fünf Trialer an den Start. Seinen ersten Wettkampf bestritt in der Klasse „Anfänger“ Max Kücherer. Mit vier Sektionen, die er ohne Strafpunkt bewältigte, konnte er sich in der stark besetzten Klasse auf den zehnten Platz schieben.

In der Klasse „Fortgeschrittene“ startete Niklas Kohlbecker. Der Dossenheimer bezwang jede Sektionen und konnte neun Sektionen sogar ohne Strafpunkte durchfahren. Mit nur neun Strafpunkten insgesamt verpasste er nur um einen Strafpunkt den ersten Platz, konnte aber den zweiten Platz mit weitem Vorsprung mit nach Hause nehmen.

Jonas Stöhr startete in der Klasse „Könner“ und wurde ebenfalls nur knapp auf Platz 2 verwiesen. Ihm fehlten nur drei Punkte zum Erstplatzierten.

In der Klasse Experten verfehlte Michael Brunzel nur knapp das Siegerpodest. Besser lief es bei Benjamin Schork, der seinen Heimvorteil ausnutzte und sich mit nur 16 Strafpunkten den ersten Platz sicherte.

Mit diesen Wertungspunkten platzierte er sich in der Gesamtwertung auf den ersten Platz.

Das Trialteam BikemaniaX bedankt sich bei den vielen Unterstützern für eine erfolgreiche Saison 2013.

This entry was posted in Trial, Wettkampf. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.